Get the Flash Player to see this slideshow.
filmABC-Weblog
linkliste / sitemap
kontakt / impressum
  filmABC war zwischen 2005 bis 2015 als bundesweit agierende Initiative für Medienbildung und Filmvermittlung aktiv | filmABC bemühte sich um umfassende Beantwortung von filmspezifischen Fragen von SchülerInnen und LehrerInnen | filmABC setzte Impulse für den aktiven Umgang und für eine differenzierte, theoretische und auch praktische Auseinandersetzung mit Film und aktuellen Medienphänomenen | filmABC verstand und versteht weiterhin das Sehen von Filmen auch als Blick auf Verhältnisse wie Film entsteht, und damit verbunden das Kennenlernen von Menschen, Methoden und Hintergründen des Mediums | filmABC half beim Umsetzen von Projekten, steht jedoch weiterhin für persönliche Beratungen gerne zur Verfügung.

filmABC wurde gefördert durch:





AKTUELLE MELDUNGEN

 
  NEUES LEHRBUCH FÜR DEN UNTERRICHT!

filmABC-Information | 25. MAI 2017
NEU: FILMWELTEN VERSTEHEN UND VERMITTELN
ist ein neues Praxisbuch für den (Film-) Unterricht. Von PädagogInnen werden nicht nur grundlegende Kenntnisse der Filmsprache, -gestaltung, -geschichte u. -produktion verlangt, sondern auch die Kompetenzen, dies zu vermitteln. Anhand von 20 Filmklassikern stellt Kristina Wacker zentrale Themen der Filmdidaktik vor. Mit zahlreichen Informations- und Arbeitsblättern für den Unterricht, welche PädagogInnen selbst als Lernplattform nutzen oder als Materialien im Unterricht direkt einsetzen können. Weitere Information und Bestellmöglichkeit HIER!

 
  DVD EDITION
filmABC-Information | 25. MAI 2017
ACHTUNG:
STILL LEARNING - Diese wunderbare DVD Edition mit teils preisgekrönten Arbeiten von Studierenden der Filmakademie Wien, die filmABC mit Unterrichtsmaterialien ergänzt hat, konnten wir bislang kostenfrei an InteressentInnen aus Österreich, Deutschland und in die halbe Welt versenden. Da filmABC seine öffentliche Arbeit eingestellt hat, und auch aufgrund der großen Nachfrage, gibt es bei uns  KEINE EXEMPLARE DER DVD-EDITION MEHR! Wir versuchen über den Kontakt zur Filmakademie Wien hier bei Anfragen weiterzuhelfen!
 
  REALITY SCREENING
filmABC-Information | 7. Oktober 2016
REALITY SCREENING - Eine Kooperation mit 21 SchülerInnen der 7B des Goethe Gymnasiums im Rahmen des Deutschunterrichts (Mai u. Juni). Gemeinsam mit der Deutschlehrerin Mag. Haas, erarbeiteten wir 4 Werbespots! Unterstützung kam von Kultur Kontakt Austria, im Rahmen von CULTURE CONNECTED, und vom Österreichischen Filminstitut .PRÄSENTATION: 20.11. ab 14:00 Uhr im Rahmen des MEDIA LITERACY AWARD 2016. Gesamtprogramm als pdf - Datei! Werbespots bei VIMEO online!

 
> Weitere Meldungen
> Fördergeber | Partner Last Update: 26.05.2017